Wissenschaft-, Technologie- und  Innovations-Woche
07/11/2016

Wissenschaft-, Technologie- und  Innovations-Woche

Der Kongress hat in Neapel stattgefunden und wurde vom italienischen Wissenschafts- und Bildungsministerium unterstützt. Die Organisation und Durchführung wurde von mehreren renomierten Organisationen gemeinsam getragen. Wie " die Stadt der Wissenschaft" , der nationale Rat der Wissenschaft, dem italienischen Industrieverband sowie den renomiertesten italienischen Universitäten und Forschungsinstituten.
Vor dem großen Publikum der teilnehemenden Wissenschaftler von Universitäten , Forschungsinstituten, innovativen Firmen, Startups, technologie -basiserten Investmentfunds und Institutionen beider Länder wurden Dutzende von Seminaren gehalten .  Die Themen waren aus dem Bereich der industriellen Fertigung sowie der Gesundheitstechnik. Den Abschluß der Veranstaltung bildete die feierliche Unterzeichnung einer  bilateralen Übereinkunft zur  wirtschaftlichen Zusammenarbeit, welche Christian Grandi - Geschäftsführer der Motor Power Company - in Anwesenheit von Frau Stefania Giannini -  Ministerin für Wissenschaft und Bildung - sowie von Herrn Wan Gang - Minister für Wissenschaft und Technologie in China - unterzeichnet hat.